GV der Konkordia Mümliswil
 
Die Präsidentin der Musikgesellschaft Konkordia Mümliswil, Cordula Henz, durfte am Samstag 28. Januar zur 119. Generalversammlung begrüssen. Zur Freude aller durfte Ernst Bader für 60 Jahren aktives Musizieren als CISM-Veteran geehrt werden. Der abwesende Bruno Nussbaumer wird für 50 Jahre aktives Musizieren zum Kantonalen Ehrenverteran ernannt und die Ehrung wird natürlich später noch nachgeholt. Nicole Eggenschwiler wurde für 25 Jahren aktives Musizieren zur Kantonalen Veteranin und zum Ehrenmitglied ernannt. Ueli Nussbaumer wurde nachträglich zum Verdienstkreuz des schweizerischen Blasmusikverbandes gratuliert.
 
Als Neumitglied konnte Adrian Nussbaumer in den Verein aufgenommen werden. Leider mussten auch einige Demissionen entgegengenommen werden. Im Vorstand gibt es lediglich interne Ressort-Verschiebungen und bei den Funktionären übernehmen neu Dani Nussbaumer und Koni Bader die Betreuung der Ehrenmitglieder und Veteranen. Claudia Bader organisiert neu den Gönnereinzug.
 
Die Präsidentin stellte den Anwesenden ein aktives Jahresprogramm 2023 vor. Höhepunkte werden sicher das Ausserkantonale Schaffhauser Musikfest, sowie der Regionalmusiktag und die Vereinsreise werden.
 
Nach dem geschäftlichen Teil der GV gab es anschliessend ein leckeres Abendessen aus der Ochsenküche. In bester Unterhaltung genossen die Konkordianer, Theaterleute und Ehrenmitglieder einen lustigen Abend bis spät in die Nacht (und einige bis in die frühen Morgenstunden).

Ernst Bader wurde für 60 Jahren aktives Musizieren als CISM-Veteran geehrt

Nicole Eggenschwiler wird für 25 Jahren aktives Musizieren zur Kantonalen Veteranin ernannt

Der abwesende Bruno Nussbaumer wird für 50 Jahre aktives Musizieren zum Kantonalen Ehrenverteran ernannt

Folgende Links zeigen ein paar Videos von der GV 

https://share.icloud.com/photos/019SrqMLtUSUHIojbLMM0sSBA 

https://share.icloud.com/photos/00fuXqdWcAuixKbxk9pdR3Paw 

weitere Bilder in der Galerie

 _____________________________________________________________________________________________________________________

 
Theatertage 1./7. und 8. Januar 2023
 
s’Hotelgspänscht                         

Nach  4 Jahren pandemiebedingter Pause durfte Cordula Henz, die Präsidentin der Musikgesellschaft Konkordia Mümliswil, endlich wieder zu den traditionellen Neujahrs-Theatertagen begrüssen, welche üblicherweise im Zweijahresrhythmus stattfinden. Am 1./7. Und 8. Januar war es dann so weit. Die Theatergruppe durfte dreimal bei ausverkaufter Aula den lustigen Dreiakter «s’Hotelgspänscht» aufführen.

 
Unter neuer Regie von Aktivmitglied und Vizepräsident Kilian Bader studierten die 12 Schauspieler seit dem Spätsommer ihre anspruchsvollen Rollen ein. Einige Schauspieltalente liessen sich aus den eigenen Reihen der Konkordia finden. Andere gehören entweder zu unseren Stammspielern oder konnten neu integriert werden. Auch bei den unentbehrlichen Helfern im Hintergrund wie Souffleuse, Maske/Frisuren, Bühnenbild und Technik wirkten eigene sowie externe erfahrene Personen mit. Das «Hotelgspänscht» begeisterte das Publikum und sorgte mit seinen Verwechslungen und Verwirrungen für viele Lacher und Szenenapplause. Die Schauspieler verkörperten ihre Rollen exzellent und das Bühnenbild, sowie die Kostüme passten hervorragend zueinander. Die harmonische Stimmung, die Freude  und das Hineinversetzen der ganzen Theatergruppe in die Inszenierung dieses Theaters konnte richtiggehend gespürt werden.
Nebst dem Theater verwöhnte die Konkordia das Publikum auch mit ganz feinen Menüs aus der Küche, Kuchenbuffet und Bar, sowie einer Verlosung und tollen Preisen.  
 
So durfte die MG Konkordia Mümliswil viele positive Komplimente entgegennehmen und blickt einmal mehr auf unvergessliche und erfolgreiche Theatertage zurück.

weitere Bilder finden Sie in der Galerie

______________________________________________________________________________________________________________________

Mit folgendem Link öffnen Sie unser Vereinsheft.
Dort finden Sie weitere Informationen zu den Theatertagen, sowie über die Aktivitäten der Konkordia im vergangenen Jahr.
 
 

______________________________________________________________________________________________________________________ 

Viel Spass mit dem 1. Musikvideo der Verlagsaufnahmen von Marco Nussbaumer! Weitere folgen! 

 
 
 
Aufnahmen 
am 10. Dezember durften wir in der Aula in Mümliswil einige Kompositionen unseres Dirigenten Marco Nussbaumer aufnehmen. Die Ton-Aufnahmen, sowie Videos und Fotos wurden vom Tonstudio Beat Kaufmann und seiner Frau Hanna aus Brugg erstellt Konzertaufnahm, Musik- & Video-Produktion (musik-produktion-createc.ch).
Hier schon einmal ein kleiner Vorgeschmack einiger Bilder während der Aufnahmen.